Prämienhengst in München

Unser Holsteiner Junghengst von Tornesch - Cassini II - Landgraf ist bei den Süddeutschen Hengsttagen im Januar 2017 in München gekört worden. Er hat sich super gezeigt und war wegen seines tollen Springens und seines guten Typs der Publikumsliebling. Am Ende wurde er als einer von nur drei Prämienhengsten Springen ausgezeichnet. Vielen Dank an Familie Roll, Struvenhütten, die ihn gezüchtet und als Fohlen an uns verkauft haben. Rolls züchten ausschließlich mit dem Stamm 223B, aus dem wir schon einige tolle Pferde hatten, allen voran fischerIncantas. Bermerkenswert war übrigens, dass in München der Dressur-Prämienhengst von Don Nobless ebenfalls aus diesem erfolgreichen Holsteiner Stamm kam.

 

Termine 2017

Für das neue Jahr gibt es folgende wichtige Termine:


10. - 14. April 2017 Verkaufswoche - interessierte Züchter / Pferdebesitzer können ihre Pferde bis 01.04. anmelden.

28. Juni / 01. Juli 2017 Vielseitigkeitsturnier unseres PSV

13. September 2017 Stutenleistungsprüfung (Feldprüfung für Sportpferde und Ponyrassen)

Weiterhin werden wieder einige Vielseitigkeits - Lehrgänge durchgeführt. Die Termine dazu veröffentlichen wir rechtzeitig.

Rocana gewinnt erneut Kentucky

Michael Jung und fischerRocana FST haben ihren Titel aus 2015 verteidigt und erneut den 4-Sterne-Klassiker von Kentucky gewonnen. Trotz eines Fehlers im Springen hatten sie am Ende immer noch 13,3 Punkte Abstand zur zweitplatzierten Lauren Kieffer! 

Reverie - das erste Fohlen 2016

Am 19.02. ist das erste Fohlen 2016 geboren: ein hübsches Stutfohlen von Now or Never und Rocana II (Ituango xx - Carismo). Wir haben es Reverie getauft. Wie nicht anders zu erwarten eine sehr muntere junge Dame, die bei ihrem ersten Ausflug nach draußen den Reitplatz im Galopp gleich mal ausgemessen hat. Wenn eine Stange am Boden im Weg war, wurde halt auch gesprungen.

Unsere Zuchtstuten - Donner Doria

Donner Doria v. Donnerball/Attraktiv/General I, geb. 2006. "Donner" ist mit der Staatsprämie ausgezeichnet und hat eine gute Leistungsprüfung abgelegt (7,92). Sie kommt aus dem bekannten Westfälischen Stamm der Addi, der zahlreiche Grand Prix Pferde und gekörte Hengste hervorbrachte. Erwähnenswert ist, dass aus der direkten Mutterlinie von Donner Doria auch die Stute Devisa v. Diego xx kommt, die mit Breitling W nicht weniger als fünf Grand Prix Pferde und zwei gekörte Hengste brachte. Aus der weiteren Verwandschaft dieses Stammes muss man Amaretto (Isabell Werth), Eichendorff (Victoria Max-Theurer), Estobar (Hubertus Schmid) und Bundeschampion Equitaris erwähnen.  

Donner Doria hat seit 2009 jedes Jahr ein Fohlen gebracht. Ihr Sohn Revaldi v. Repertoire wurde 2014 in Marbach gekört und ist siegreich in Reit- und Dressurpferdeprüfungen. Ihr Sohn Festball v. Fürt Wettin hat ebenfalls Reitpferdeprüfungen gewonnen und nahm 2015 am Bundeschampionat teil, wo er das Finale nur knapp verpasste.

2016 erwartet Donner ein Fohlen von Borsalino.